Das ist filmSKETCHING

Die Idee, das moderne Bewegtbild mit klassischer Zeichenkunst, Technik mit Handarbeit, Realität mit »Fiktion« zu verbinden, macht den ganz besonderen Reiz dieses Angebotes aus, das es so noch nie gab.

So geht filmSKETCHING

Wir kommen mit Kamera und Aquarellkasten zu Ihnen, zu zweit, ohne Lichtwagen, ohne Schienen zu verlegen. Wir schauen uns um, und beginnen zu zeichnen und zu drehen. Ganz einfach.

Dafür ist filmSKETCHING

Mit dieser Art von (Online-) Video kann sich der Kunde zweifelsohne deutlich von allen anderen Mitbewerbern abheben, zumal es nur für eine gewisse Klientel in Frage kommt.

Das kostet filmSKETCHING

Billig gibt es beim Discounter um die Ecke. Günstig ist relativ. Wir stellen Ihnen bei Lieferung einen fairen Preis in Rechnung, von dem die beiden Kreativen leben und den Sie realistisch refinanzieren können.


Die filmSKETCHER

Für das "sketching", die Zeichnungen, zeichnet Grafikdesignerin Marion von Oppeln verantwortlich.

Mehr von ihr gibt es auf ihrer Homepage oder auf Facebook ...

Den "Filmemacher" finden Sie dagegen hier: www.avisomedia.de und Lars Bessel - bei Facebook.